Wettbewerbe

Wettbewerbe

Schreibwettbewerbe sind nicht nur eine gute Möglichkeit, sich in verschiedenen Genres zu testen. Wer es sich zeitlich leisten kann, sollte an Schreibwettbewerben teilnehmen, wann immer es ihm möglich ist, denn:

 

  • die Vielfalt der Themen fordern und fördern den Schreiber
  • die Aufgabenstellungen erfordern Fexibilität, die eigene Schreibweise wird erweitert
  • die Deadline hilft dem Schreiber, auf Kurs zu bleiben
  • die Einschätzung der eigenen Texte wird meist durch ein Fachpublikum bereichert

 

Gerade Autoren, die hinsichtlich ihrer Verkaufszahlen schreiben, stehen in der Gefahr, betriebsblind zu werden. Manchmal wird aus dem Anspruch, Literatur zu schaffen, die Realität der puren Unterhaltung. Irgendwann stellen sich die Autoren ihre Aufgaben nur noch selbst. Das birgt das Risiko, nicht mehr wirklich in der Entwicklung zu stehen. Schreibwettbewerbe sind eine sinnvolle Erweiterung für den Arbeitsalltag des Schreibers.

Die untenstehenden Schreibwettbewerbe habe ich ohne besondere Sortierung aus dem Netz gefischt. Für die Richtigkeit der Angaben auf von mir verlinkten Seiten kann ich keine Gewähr leisten.

 

Schreibwettbewerbe
Thema Genre Link zum Wettbewerb Preis Abgabetermin sonstiges
Autorenportrait Prosa Autorentraining Blog 12 Monate Material für Autorentraining kostenlos 30. Januar 2017 Die besten 10 erhalten eine eigene kostenlose Autorenseite auf TextTime.de
Rock ´n Roll Shorty

Rock ´n Roll eZin

Veröffentlichung und Belegexemplar 28. Februar 2017  
Reise alle Genres fit for writing noch nicht festgelegt 30. April 2017

die Teilnahme ist an eine Gebühr gebunden

FRIEDENLIEBEN diverse Geest Verlag 1000 Euro 17. Juni 2017  

 

 

App

App

App

Merken

Merken